Live-chat ()
Kontakt Login

DIGITAL SIGNAGE Perfekt inszeniert

Mit unserer marktführenden Digital-Signage-Lösung wird das Erstellen, Planen und Ausspielen Ihrer Inhalte auf unbegrenzt vielen Bildschirmen zum Kinderspiel.

Kostenlos 30 Tage ausprobieren
HAUCHEN SIE IHREN GESCHICHTEN LEBEN EIN

Unsere Digital-Signage-Lösung

Sie haben spannende Geschichten zu erzählen und möchten neue Erfahrungen teilen. Dank der kinderleichten Bedienung der SaaS-Plattform von Cenareo ist es jetzt so einfach wie noch nie, mit Ihren Botschaften ein großes Publikum zu erreichen. Unter die ergonomische und intuitive Benutzeroberfläche haben wir eine überaus leistungsstarke Technologie gepackt. Damit können Sie Ihre Bildschirme zum Leben erwecken und Ihrer Zielgruppe das bestmögliche Markenerlebnis liefern.

20%*
Die Neuro-Insight-Studie kommt zu einem klaren Ergebnis: Nachrichten mit Kontext sind um 20% effizienter als Nachrichten ohne Kontext.

Wir lieben inspirierende Geschichten. Und nichts motiviert uns mehr als die Aussicht auf die perfekte Botschaft. Eine Botschaft, die optimal auf Umfeld, Kontext und Zielgruppe abgestimmt ist. Deshalb haben wir unsere Technologie so entwickelt, dass sie unseren Kunden ein Maximum an Kontextualisierung erlaubt. Unsere Tools machen eine intelligente Verteilung der Inhalte und Nachrichten ebenso möglich wie das Anreichern von Multimedia-Inhalten mit zusätzlichen Informationen.

Unsere Lösung passt sich den Anforderungen der unterschiedlichsten Verkaufsorte (POS) an und ist für interne Unternehmenskommunikation genauso geeignet wie für die externe Kommunikation etwa im Rahmen digitaler Außenwerbung (DOOH).

EINE WELT VOLL BUNTER MARKENGESCHICHTEN

Einzelhandel, Unternehmenskommunikation, Hotels, Restaurants & Bars

MEHR ÜBER DIGITAL SIGNAGE

Was ist Digital Signage?

Ganz allgemein versteht man unter Digital Signage die zentral verwaltete, aber individuell ausgerichtete Distribution von Inhalten auf unterschiedlichen Bildschirmen. Bilder, Videos, Webseiten, Wetterdaten, Datum und Uhrzeit, Speisekarten oder jede andere Form von Text wird mithilfe von Digital Signage auf (zum Teil weit entfernte) Bildschirme übertragen.

Wirklich jede Botschaft kann mithilfe einer Digital-Signage-Solution gezielt an den Empfänger gebracht werden. Um dies in koordinierter und kosteneffizienter Form zu erreichen, basiert Digital Signage auf einem Ökosystem aus unterschiedlichen, eng miteinander verknüpften Technologien, die gemeinsam eines der leistungsstärksten Kommunikationstools überhaupt darstellen.

Zeig mehr

Weil Digital Signage sich immer weiter verbreitet, ist der Name in den letzten Jahren zu einem Oberbegriff für all die unterschiedlichen Technologien und Prozesse geworden, die zum Ausliefern digitaler Nachrichten eingesetzt werden.

Digital-Signage-Systeme

Digital Signage besteht also aus verschiedenen miteinander verknüpften Systemen und Technologien - aber welchen?

Digital-Signage-Hardware

Um Digital Signage einzusetzen, brauchen Sie mindestens einen Bildschirm. Das kann ein OLED- oder LED-Display, ein Beamer, ein TV-Gerät, ein Tablet oder ein Smartphone sein. Oder auch von jedem dieser Geräte eins. Auf dem Bildschirm werden Ihre Nachrichten erscheinen, deshalb sind Größe, Effizienz und Belastbarkeit je nach Einsatzort entscheidende Faktoren.

Zusätzlich zum Bildschirm brauchen Sie möglicherweise einen Media Player für Digital Signage, der die Signale über Ethernet oder WLAN erhält, konvertiert und an den Bildschirm sendet. Cenareo-Kunden erhalten unseren Media Player kostenlos mit dazu. Alternative Lösungen gibt es auch für Android oder als andere mobile Apps, die Sie direkt auf das als Bildschirm genutzte Gerät herunterladen oder mit einem USB-Stick übertragen können.

Digital-Signage-Software

Um mit Digital Signage zu starten, brauchen Sie zwei Software-Komponenten. Die erste ist die Software, die entweder auf dem Media Player vorhanden ist oder via Download auf das Display/einen USB-Stick übertragen wurde. Diese basiert meist auf Python oder anderen Open-Source-Programmiersprachen und dient dazu, das eingehende Signal zu konvertieren und die Botschaften abzuspielen. Außerdem stellt sie die Kommunikation mit der zweiten Software-Komponente sicher: der Digital Signage Software Platform in der Cloud.

Digital Signage in der Cloud

Im Zentrum der Digital-Signage-Lösung steht eine Cloud-Plattform. Hier laden Sie Ihren Content hoch, erstellen und terminieren Ihre Botschaften und verteilen Ihre Kampagnen auf die verschiedenen Bildschirme. Auch wenn natürlich alle Komponenten des Ökosystems wichtig sind, ist das Erstellen und Verwalten der Inhalte das A und O jeder Digital-Signage-Lösung.

Digital-Signage-Inhalte

Die größte Herausforderung im Digital-Signage-Alltag ist häufig der Content. Denn um das Netzwerk aus Bildschirmen interessant zu halten, werden unablässig neue Inhalte gebraucht, die es zu erstellen oder aus externen Quellen zu beziehen gilt.

Was ist Digital Signage?

Digitale Beschilderungen sind heute nahezu allgegenwärtig. Auf öffentlichen Plätzen, an Flughäfen und Bahnhöfen, in Museen, Stadien und Geschäften, in Hotels, Fitness Centern, Restaurants oder Bürogebäuden. Digital Signage bietet eine kosteneffiziente und vor allem komplett flexible Möglichkeit, Informationen zur richtigen Zeit an die richtigen Empfänger zu bringen. Digital Signage besteht also aus beliebig großen Bildschirmen, die beliebige Inhalte aus den unterschiedlichsten Gründen irgendwo auf der Welt anzeigen.

Cenareo Digital Signage What Is Digital Signage DE
IMMER UP-TO-DATE

Digital Signage in Echtzeit

Ist Ihnen schon einmal eine Anzeige in Ihrem Social-Media-Feed aufgefallen, die ständig wiederholt wurde? Oder vielleicht wurde Ihnen ein besonders günstiges Produktangebot angezeigt, nachdem Sie online danach gesucht und es bereits gekauft hatten?

Wenn Ihnen das bereits passiert ist, werden Sie verstehen, wie wichtig aktueller Real-Time-Content ist und wie schnell alte Informationen uninteressant werden und lediglich Zeit und Geld verschwenden. Wie lang ist Ihre Aufmerksamkeitsspanne, wenn Sie veraltete Inhalte angezeigt bekommen?

Zeig mehr

Tatsächlich können solche Inhalte Ihrem Unternehmens-Image oder Ihrer Markenreputation eher schaden als nutzen. Es ist nun einmal so, dass wir in einer schnelllebigen Welt mit 24-Stunden-Dauerbeschallung leben, in der wir konstant neuen Botschaften ausgesetzt sind. Wir alle setzen unbewusst Filter ein, um in der Informationsflut genau die Botschaften zu finden, die für uns relevant sind. Den Löwenanteil an uninteressanten Inhalten nehmen wir gar nicht erst wahr.

Gelten für Digital Signage andere Regeln? Kurz gesagt: Nein. Früher hatte Digital Signage dieselben Probleme wie traditionelle Medien, weil es zahlreiche Hürden auf dem Weg zur Auslieferung der Inhalte gab. Das Speichern von Medien, das Erstellen von Inhalten, unterschiedliche Bildschirmformate, Systemaktualisierungen, fehlendes Reporting oder Konflikte bei der Darstellung von Hoch – und Querformaten waren nur manche der zahlreichen Herausforderungen, denen Marketer und Campaign Manager gegenüberstanden.

Aber zum Glück haben die Dinge sich verändert.

Das Potenzial moderner Digital-Signage-Prozesse war von Anfang an erkennbar. Trotzdem setzte der Erfolg erst dann richtig ein, als sich die allgemeinen technischen Voraussetzungen verändert hatten. Dazu gehörten schnellere, zuverlässigere Internetverbindungen und ein drastischer Rückgang der Kosten für die Datenspeicherung. Diese Entwicklungen machten den Weg frei für Digital-Signage-Cloudlösungen und Digital-Signage-Apps.

Wenn man sich in einen Adminbereich einloggen und die Anzeigen sämtlicher Screens im gesamten Netzwerk überall auf der Welt anpassen kann, während man gemütlich im Büro auf seinem Lieblingsstuhl sitzt, wird das Verwalten von ganzen Bildschirmflotten und das Füttern mit aktuellen Inhalten zum Kinderspiel.

Wohl noch wichtiger für die Entwicklung moderner Digital-Signage-Lösungen war die Möglichkeit, für die Content-Erstellung spezialisierte Apps zu nutzen. Mit wenigen Mausklicks konnte man bestehenden eigenen Content einbinden, der bereits in Quellen wie Twitter, YouTube, RSS-Feeds oder auch über HTML-Links zur Verfügung stand. Real-Time-Content war endlich erwachsen geworden.

Was ist Real-Time-Content?

Real-Time-Content ist immer mit dynamischem Live-Content verbunden. Er ist genau jetzt, in diesem Moment, relevant, weil er tatsächlich als Live-Feed von der Quelle ausgespielt wird. Wenn Sie schon einmal auf der Autobahn die Stauanzeige für die vor Ihnen liegende Strecke gesehen haben: Das ist Real-Time-Content. Real-Time-Content sucht immer nach den neuesten und relevantesten Inhalten, und das Beste ist, dass er sich automatisch selbst aktualisiert. Kein Einloggen, kein Klick auf „Aktualisieren“ und keine komplizierten Entscheidungen. Real-Time-Content ist immer frisch aktualisiert, auf dem neuesten Stand und immer relevant. Und wenn Content relevant ist, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Menschen sich dafür interessieren und darauf reagieren.

Cenareo Digital Signage Real Time Digital Signage DE
BESSER, IN JEDER HINSICHT

Die Vorteile von Digital Signage

Es gibt beinahe genauso viele Gründe, Digital Signage zu verwenden, wie es Orte gibt, an denen man sie einsetzen kann.

Natürlich sind manche davon nur für bestimmte Branchen interessant, aber insgesamt kann Digital Signage viel effektiver mit den verschiedenen Zielgruppen interagieren als es statische Beschilderungen jemals konnten. Bewegte Bilder, visuell ansprechende Grafiken und die Möglichkeit, Inhalt und Kontext sekündlich zu ändern – all das sorgt dafür, dass Signage-Bildschirme immer ansprechend, aktuell und relevant aussehen.

Zeig mehr

Hier sind unsere Top-Benefits beim Einsatz von Digital Signage und Digital-Signage-Software:

Digital-Signage-Software macht kreative Arbeit kostengünstiger

Verglichen mit traditionellen statischen Beschilderungen ist es deutlich weniger teuer, neue Anzeigen für digitale Bildschirme zu entwickeln, zu ändern, zu bearbeiten und auszuspielen. In der Praxis bedeutet das, dass Sie über Ihre Digital-Signage-Software gezieltere lokale Marketing-Kampagnen umsetzen können. Auch lokale Events und Gruppenveranstaltungen können Sie nun in die Planung Ihres digitalen Marketings mit einbeziehen. Im Vergleich zu traditionellen Medien ist Digital Signage unvergleichbar flexibel. Wenn Sie beispielsweise an heißen Tagen Eiscreme und an kalten Tagen heiße Getränke bewerben möchten, können Sie unterschiedliche Kampagnen anlegen und diese entweder manuell auslösen oder sogar auf Basis lokaler Wetterberichte je nach Temperatur automatisch ausspielen lassen.

Digital Signage ist interaktiv

Digital Signage kann interaktiv genutzt werden und lässt sich so dazu einsetzen, Ihre (potenziellen) Kunden stärker einzubinden und anhand von datengetriebenem Marketing mehr über sie zu erfahren. Zum Beispiel können Sie eine Social-Media-Kampagne starten, in der Kunden sich für einen Newsletter anmelden können und dafür einen Rabatt erhalten. Wenn sie an der Kasse stehen, um mit ihrem Smartphone zu bezahlen, ist das der perfekte Moment, um ihnen diese Nachricht zukommen zu lassen.

Digital Signage vertreibt Langeweile

Das Beste, was Sie für die Customer Experience wartender Kunden tun können (außer die Wartezeit zu verkürzen), ist sie zu unterhalten. Ein Bildschirm gibt ihnen etwas zu tun, und Schlangestehen ist deutlich angenehmer, wenn man dabei abgelenkt wird. Digital-Signage-Lösungen sorgen dafür, dass Wartezeiten subjektiv kürzer wahrgenommen werden.

Digital-Signage-Netzwerk

Bis man eine Kampagnenidee als Printanzeige veröffentlichen oder als Plakat aushängen kann, dauert es im Schnitt ca. 8 Wochen. Bei den meisten Franchise-Restaurants wie etwa McDonalds oder KFC dauert es sogar noch länger. Digital Signage dagegen ist eine Web-Anwendung, hinter der das Netzwerk direkt erreichbar ist. So können aktuelle, relevante Werbeanzeigen so einfach ausgespielt werden wie ein Social-Media-Post. Das bedeutet auch, dass Social-Media-Feeds, Wetterprognosen oder Blogposts gleichermaßen darüber laufen können. Alles, was Sie auf einer Website publizieren können, können Sie auch durch Ihr Digital-Signage-Netzwerk schicken. So können Sie auch perfekt auf lokale Zielgruppen zugeschnittene Anzeigen ausspielen.

Digital Signage als Werbemedium

Mit Digital Signage können Sie immer genau die Werbeanzeige ausspielen, die zur Uhrzeit, zum Wochentag, zum aktuellen Monat oder zu den derzeitigen Wetterbedingungen passt. Sie betreiben ein Restaurant? Dann bewerben Sie zur Mittagszeit Ihr Mittagsmenü. Wenn Sie Accessoires verkaufen, können Sie an Regentagen Werbung für Regenschirme und an Sonnentagen Angebote für Sonnenbrillen anzeigen lassen. Flexibilität ist einer der zentralen Vorteile von Digital-Signage-Software. Werbung mit einer Digital-Signage-Lösung erhöht das Kaufvolumen und die Verweildauer im Einzelhandel um jeweils 27%. Einen besseren ROI werden Sie im digitalen Marketing nirgends bekommen.

Digital Signage spart Geld

Auch wenn die Anfangskosten etwas höher sind, sparen Sie mit Digital Signage langfristig Geld: durch niedrigere Druck-, Verwaltungs- und Logistikkosten. Als einmalige Ausgabe wird die Digital-Signage-Ausstattung in der Regel als Investition verbucht und kommt deshalb meist aus dem IT – oder Betriebsbudget und nicht zwangsläufig dem Marketing-Topf. Außerdem verursacht das Austauschen der Botschaften am POS weder Druckkosten noch Aufwand vor Ort. Die digitale Verwaltung kann von einer einzigen Person zentral erledigt werden. Wenn Sie also acht Ladengeschäfte betreiben, können Sie sie alle auf einmal anpassen. Weil nur eine Person für die Aktualisierungen gebraucht wird, ist es einfacher, regelmäßige Updates vorzunehmen – und dabei auch die Markenstandards einheitlich einzuhalten.

Cenareo Digital Signage Benefits Of Digital Signage DE
Testimonial

Das Cenareo-Team hat uns tatkräftig unterstützt und die Lösung genau an unseren Bedarf angepasst. Weil die Plattform außerdem ganz einfach auszurollen war, konnten wir unsere Werbeausspielung in nur zwei Jahren komplett auf eine digitale Lösung umstellen und die Anzahl der von uns bespielten Bildschirme von 15 auf 1.000 erhöhen. Heute ist unser Ziel, jedes Jahr 300 weitere Bildschirme zu ergänzen.

Cenareo Digital Signage Testimonial Benoit Sineux
Benoît SineuxCEO Smartmedia

Diese Marken inszenieren sich bereits mit Cenareo

Cenareo Desktop Brands
HAUCHEN SIE IHREN BILDSCHIRMEN LEBEN EIN

Startklar?

Cenareo Digital Signage Ready

Machen Sie mit!

Probieren Sie die Lösung von Cenareo mit einem kostenlosen Probeaccount einfach aus

Kostenlose Demo anfragen
Cenareo Digital Signage Chat

Live-Chat

Brauchen Sie mehr Informationen oder haben Sie weitere Fragen? Chatten Sie mit einem unserer Vertriebs-Experten

Live-Chat